12/09/2019 rahelzeier

Es wäre so einfach und effektiv, dennoch ist es oftmals schwierig umzusetzen.  Der Alltag als Mama ist ein Rundumjob der beglückt, ermüdet und fordert. Frau ist oft am geben. Daher ist es umso wichtiger, ab und zu „die Batterien zu laden“.

Ob beim Mama-Verwöhnabend oder einfach bei dir zu Hause. Nimm dir bewusst Zeit um deine Bedürfnisse zu erkennen und dir etwas Ruhe zu gönnen. Es ist so wichtig!

Mein Vorschlag dazu:

  1. nimm den nächst passenden und ruhigen Moment
  2. koche Wasser für eine Tasse Tee der dir besonders gut schmeckt
  3. fülle – für ein Fuss- oder Handbad – ein Becken mit Wasser in angenehmer Temperatur und Entspannungsduft (z.B. Lavendel)
  4. sorge für Musik mit sanften Tönen, z.B. https://www.youtube.com/ReikiHandsOfLight
  5. setze oder lege dich hin
  6. geniesse es…

Impressionen von unserem Mama-Verwöhnabend