12/02/2019 rahelzeier

Die momentan verschneite Landschaft ist traumhaft. Alles wirkt irgendwie ruhiger und unberührt. Apropos berührt – was berührt dich zurzeit?

Was mich berührt – nebst dem Alltag mit meiner Familie 😉 – sind immer wieder die treffenden Zitate vom Neurobiologen Gerald Hüther.

„Der eigentliche Schatz, den wir fördern müssten, ist die Begeisterung am eigenen Entdecken und Gestalten, das Tüftlertum, die Leidenschaft, sich mit etwas Bestimmtem zu beschäftigen. All das wird bei den Pisa-Tests gar nicht gemessen.“
Gerald Hüther

Lass dich berühren,
Antoinette